Wappen Flammersfeld

Nachricht


< Flammersfelder Kinderspielplatz wieder geöffnet – Nestschaukel erneuert


Artikel vom 15.05.2020


Unbekannte haben in Flammersfeld, unmittelbar an einem Wirtschaftsweg nahe dem Friedhof, mehrere Autoreifen sowie neun leere Farbdosen die ursprünglich mit Holzschutzfarbe gefüllt waren und weitere Abfälle abgeladen. Eine weitere wilde Müllablagerung meldete Ortsbürgermeister Manfred Berger in diesem Zusammenhang auf dem Friedhofsparkplatz bei den Altkleidercontainern. Der Ortschef erstattete jeweils Anzeige gegen Unbekannt.

Sachdienliche und vertrauliche Hinweise nehmen die Polizei in Altenkirchen oder der Ortsbürgermeister entgegen. Eine illegale Entsorgung von mehr als fünf Altreifen wird laut Bußgeldkatalog für Altreifenentsorgung in Rheinland-Pfalz mit einem Bußgeld von bis zu 2556 Euro geahndet.

Text u. Foto: Heinz-Günter Augst