Wappen Flammersfeld

Nachricht


< Der Nikolaus war da!


Artikel vom 08.12.2020

Weihnachtsgrüße der Ortsgemeinde


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger von Flammersfeld.

Das sich nun dem Ende zuneigende Jahr 2020 hat uns einiges abverlangt.

Vieles, was wir als Ortsgemeinde zur Förderung unserer Ortsgemeinschaft geplant hatten, musste abgesagt werden. Als Beispiele seien genannt: Flursäuberung mit Kindern der Grundschule Flammersfeld, Feier in den 1. Mai, Augustfest, Raiffeisen-Veteranenfahrt, Oktoberfest der Freiwilligen Feuerwehr. Nicht zu vergessen, der traditionelle Martinszug, oder der  Besuch des Nikolaus am Raiffeisenhaus für unsere Jüngsten in der Ortsgemeinde. . Dennoch konnte den Kindern eine Freude bereitet werden, in dem am Martinstag den Kindern der Grundschule und der Kindertagesstätte jeweils der beliebte Weckmann in den Einrichtungen übereicht wurde und am Vorabend zum Nikolaustag eine Nikolaustüte vor die Haustüre gestellt wurde. Leider konnte auch für unsere Senioren der beliebte  Seniorennachmittag nicht stattfinden. All dies waren und sind Auswirkungen der  Corona Pandemie. Diese  hat uns viele Einschränkungen in unserem Alltagsleben auferlegt und wird uns noch eine gewisse Zeit begleiten.

Aber, es gab auch erfreuliche Nachrichten. So konnten wir Zuwachs im Tierpark begrüßen. Bei den neuen Mitbewohnern des Tierparks, unseren Quessant Schafen hat sich Nachwuchs eingestellt. Ein munteres Böckchen ist die neue Attraktion und erfreut besonders unsere jungen Besucher.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Angehörigen eine friedvolle Weihnachtszeit und für das kommende Jahr Gesundheit und Zufriedenheit.

Ihr Ortsbürgermeister

Manfred Berger