Wappen Flammersfeld

Willkommen in der Ortsgemeinde Flammersfeld

Flammersfeld liegt 300m über dem Meeresspiegel in ruhiger, gesunder Höhenlage, umgeben von ausgedehnten Laub- und Nadelwäldern im rheinischen Westerwald. Der Ort ist von der A3 nur 10 Minuten entfernt und über die Anschlussstelle Neuwied/Altenkirchen erreichbar.

Erfahren Sie mehr unter Gemeinde/Informationen.

 

Informationen aus dem Gemeinderat

 

Immobilien in Flammersfeld finden Sie in der Öffnet externen Link in neuem FensterImmobilienbörse der Verbandsgemeinde

Der "Treffpunkt - Das Original" ist eine Bürgerinitiative für jedermann und trifft sich jeden Dienstag von 14 bis 17 Uhr im kleinen Saal im Bürgerhaus Flammersfeld.

Aktuelle Nachrichten

Artikel vom 11.02.2020

Flammersfelder Möhnen luden aufs Traumschiff ein

Mit einer rund 200 bunt kostümierten und bestens gelaunten weiblichen Gästeschar sowie von zahllosen „Flammersfeld Radau“-Rufen begleitet, stach am Samstagnachmittag im Bürgerhaus der große närrische Meeresdampfer „Maximiliane“...[mehr]


Artikel vom 12.12.2019

Pflanzen und Sträücher für Wildgehege und Naturspielplatz

Versprochen ist versprochen. Im Rahmen des Freiwilligentages der Verbandsgemeinde Flammersfeld im Sommer hatte der Biohof Mockenhaupt aus Schürdt sowie einige Helfer beschlossen, im Herbst nach Ende der Triebzeit am...[mehr]


Artikel vom 19.11.2019

Ehrennadel für Hella Becker und Wolfgang Conzendorf

Hella Becker  aus Flammersfeld und Wolfgang Conzendorf aus Seifen wurden von Landrat Peter Enders im Auftrag von Ministerpräsidentin Malu Dreyer im August-Sander-Zimmer im Kreishaus in Altenkirchen die Ehrennadel des Landes...[mehr]


Artikel vom 17.10.2019

Regionalmarkt Flammersfeld ein voller Erfolg

Glückwunsch an die Leistungsgemeinschaft der Region Flammersfeld-Weyerbusch für einen rundum gelungenen und allseits begeisternden 5. Regionalmarkt. Über 40 Anbieter hatten den Weg in die Ortsmitte auf den Parkplatz am Bürgerhaus...[mehr]


Weitere Nachrichten unter Öffnet internen Link im aktuellen FensterAktuelles

und Öffnet internen Link im aktuellen FensterInfos aus dem Gemeinderat